Krankengymnastik
Ingo Jonatzki
therapeuten

Krankengymnastik
Ingo Jonatzki


Goebenstr. 9
20253 Hamburg

Telefon: (040) 4 91 66 50
Telefax: (040) 4 91 66 50

Shiatsu

Shiatsu arbeitet, mehr als andere Methoden, mit Meridianen, jenen Strömen der Lebensenergie in unserem Körper, dessen Behandlung seit Jahrtausenden die Grundlage von Akkupunktur und Akkupressur ist.

Die Meridiane bilden an der Oberfläche und in der Tiefe des Körpers ein weitverzweigtes und vernetztes System von Energiekanälen. Sie führen die Lebensenergie (jap.: Ki) zu allen seinen Teilen und Organen, in jede Körperzelle. An der Oberfläche sind die Meridiane für unsere Hände direkt erreichbar. Das ist die Grundlage für Shiatsu.

Ein ungehinderter Strom der universellen Lebensenergie in den Meridianen bedeutet dabei seelisches, geistiges und körperliches Wohlergehen, beständige Bewegung und Weiterentwicklung. Aus individuellen unterschiedlichen Ursachen - äußeren oder inneren Einflüssen - treten jedoch im Laufe unseres Lebens Stagnationen in diesem System auf und führen dann zu Beschwerden aller Art.
[W. Rappendecker]

Die Behandlung:

Der Behandlung geht immer eine individuelle, der TCM eigene, Diagnose vorraus. Shiatsu arbeitet mit verschiedenen Mobilisationstechniken (Dehnungen, Rotationen, Berührung, Stimulation von einzelnen Punkten) und harmonisiert und ermutigt den Fluß der Lebensenergie, dort, wo sie in uns stagniert und resigniert.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert!
Die Behandlung wird im bekleideten, entspannten Zustand auf einer weichen Matte auf dem Boden praktiziert.