Krankengymnastik
Ingo Jonatzki
therapeuten

Krankengymnastik
Ingo Jonatzki


Goebenstr. 9
20253 Hamburg

Telefon: (040) 4 91 66 50
Telefax: (040) 4 91 66 50

Magnetfeldtherapie

Unser Kleinhirn (Hypothalamus) schwingt mit derselben Frequenz (1,8 Hz-Schumann-Wellen) wie das Erdmagnetfeld! Diese äußerst schwache Schwingung wird jedoch ständig von künstlichen viel stärkeren Magnetfeldern, sogenanntem Elektro-Smog, überlagert. Die Magnetfedtherapie kann hier gewissermaßen einen Ausgleich in Sachen Unterversorgung unseres Kleinhirns leisten.

Magnetfelder zeichnen sich durch eine Vielzal therapeutischer Wirkungen aus, die zur Grund- oder Ergänzungsbehandlung eingesetzt werden können.

• Linderung akuter und chronischer Schmerzzustände z.B. chr. Kopf- und
   Nervenschmerzen oder rheumatische Gelenkschmerzen.
• Linderung schmerzhafter Verkrampfungen z.B. Rückenschmerzen,
   rheumatischer aber auch seelisch-nervöser Ursache sowie Rheuma
• Förderung der körpereigenen Abwehr und Selbstheilungsregulation

Dadurch erzielt man eine raschere Heilung von Verletzungen, Wunden, Narben und Knochenbrüchen sowie Entzündungen. Beschleunigter Abbau krankhafter Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen Blutergüsse, Verrenkungen und Verstauchungen verbessern sich durch die Anregung der Durchblutung und des Lymphsystems.
Die Bandbreite der therapeutischen Wirkungen erklärt sich daraus, dass Magnetfelder vor allem über Stoffwechsel, Nerven- und Immunsystem wirken.